السبت، 29 أكتوبر، 2011

Qin Zivilisation

Civilization ist die Familie der Qin Kaiser herrschten China (221-208 v. Chr.)., Hat mit die Vereinigung des Landes gutgeschrieben worden und stellen die erste wirkliche Reich. Später gab seinen Namen dem Land.

Familie leitete seinen Namen von den Namen der Qin State Bank, die die Herrschaft der Familie endete, "Cho." Unter den Herrschern der Familie haben "Qin" in der Besetzung und Annexion der benachbarten Königreiche in China ihre Armeen Bereichen "Sichuan", "Yunnan" und "Gecho" im Süden geöffnet, und erreicht ihre Kampagnen bis zum Red River ", Lanzhou" und Korea im Norden.

Im Jahr 221 v. Chr.. M holte sich den Titel des Gouverneurs, "Shi Huangdi." Die Vereinigung der Königreiche, und führte mit jedem neuen Reich zu annektieren neue administrative Gliederung, dies auf Basis der neuen zentralisierten System aufzuteilen war, wie war das Gros der Armeen der verschiedenen Provinzen und durch die Rekrutierung der Söhne von Bauern.

Beigetragen zu "Lee" sehr viel in den Prozess der neuen Reformen, war der Mann ein Anhänger der Philosophie der Legitimität (die man für die strikte Einhaltung der Gesetze), und die Jünger des Philosophen, "Han Fei". Das Land ist in 36 (36) County (dann bis 42 in der späteren Phase) aufgeteilt wurde, setzen wir die Zentralregierung Herrscher in diesen Provinzen, die zivilen und allein, was zu einer Person, die Positionen zu nehmen, nicht familiäre Bindungen zu qualifizieren war.
 
  Forced die Adligen der ehemaligen Herrscher über die Migration von ihren Herkunftsgebieten und den Aufenthalt in der Hauptstadt des Reiches, die wichtigsten Schritte, die unternommen wurden: standardisierte Gewichte (Gewichte) und Maßeinheiten, Währungen, Raddurchmesser und geschriebenen Sprache. Alle diese Einheiten sind die gleichen auf dem gesamten Gebiet des Reiches.
Das einzige, was diese Reformen getrübt ist die Art und Weise autoritäre und totalitäre Philosophie Beamter des State: Acharauah:. In 213 BC M brannte alle Bücher der philosophischen Schulen anderen wurden nur die Bücher, die sie der Bibliothek Reich behielt sie absorbieren, Tausende von Männern der Wissenschaft lebendig nach ihrer Meinung begraben und zwang andere zu harter Arbeit, müssen die "Shi Huangdi" all den verfügbaren Arbeitskräften baute sogar die Große Mauer, und der Schutz der Nordgrenze seines Reiches

 Gestorben, "Shi Huangdi" in Ost-China in 210 BC. AD in das Mausoleum wurde in den riesigen "Lintong" begraben, nicht weit von Xi'an (). Könnte nicht beim zweiten Kaiser der Familie, "Qin", die den Titel "R Huangdi" ", um im Angesicht der Krise, die ihn umgeben, stehen nahm:. Jahr 210 v. Chr. M brachen die ersten Aufstände gegen die herrschende Familie" Qin ", die hohe Steuern auferlegt und das System der Zwangsrekrutierung von die wichtigsten Gründe, und die Reiche der ersteren, die eine starke enthalten, begann angezogen, die Idee der Sezession wieder ähnlich dem Reich "Chu" in den Süden. brach das Imperium schnell, aber es dauerte nicht lange, als eine persönliche "Liu Bang", die in der Lage, die Einheit des Landes wieder herzustellen war entstanden und nahm den den Titel "Zou Gao," und war der erste Herrscher der Familie, "Han.

Die Familie der "Han" und die anschließende Annahme verschiedener Stämme von den Institutionen der "Chen", einschließlich der strafrechtlichen Kanzlei entwickelt. Obwohl sie nicht Regel, sondern 15 Jahre, ist dank dieser Familie zu geben das geografische Gebiet des Petit-besetzten China heute eine politische Zustand, es blieb die Form trotz Transformationen, zahlreich, und das Alter für mehr als 2000 Jahre, und gab dem Land seinen Namen (China ist die Änderung der Namen der Qin).

 

ليست هناك تعليقات:

إرسال تعليق