الاثنين، 31 أكتوبر 2011

Königin Nefertari

Nefertari (c. 1300-1250 v. Chr.) war ein großes Grundstück von Frauen (oder ihre Hauptniederlassung Frau) von Ramses dem Großen. Nefertari bedeutet im Zusammenhang mit dem schönen Namen übersetzt, um verschiedene Dinge ", die Geliebte, die ihresgleichen sucht", oder "schön, schön Welt", oder es ist wie die Sterne, die, die am Anfang einer neuen [1] erscheinen bedeuten. Nefertari ist einer der berühmtesten Kcleobatra ägyptischen Königinnen Nofretete und Hatschepsut. Dekoriert das Grab von Nefertari, Ramses der Große qv66 aufwendig, und ist die größte und bedeutendste in das Tal der Königinnen.

Nefertari war die berühmteste und die Frauen des Pharaos Ramses II., der im neunzehnten Dynastie im 13. Jahrhundert v. Chr. lebte. Unter den anderen Frauen Isis und Maat Novrt Pappel Navarro Ra, Princess Khatti. Die Zahl der Kinder rund 90 Tochter und einen Sohn. Sons von ihnen war: Bntanat Sicherheit und Merritt (Prinzessinnen und die Frauen und Fett) und Pharao Stnacht Mrn پ tah (links) und Prince Khaúmust. Nefertari gebar viele Kinder von Ramses nicht zuletzt aber einer von ihnen, wie sein Vater.

, Dean des achtzehnten Dynastie, die Gott alten Ägypter nach ihrer Überzeugung - Nefertari geweiht wie ihr Mann, war nicht der erste, der diese Vorliebe zu nehmen, hat es der Königin «Nefertari Ahmose» voraus

 Es scheint, dass die Nachkommen der Königin Nefertari Nubian Herkunft und Mitglied einer Adelsfamilie war. Während Nefertari Königin, war ihr Bruder Aminos als Bürgermeister von Theben im Alter von dreizehn Jahren heiratete sie Nefertari serviert, Ramses, im Alter von fünfzehn Jahren, ging Ramses auf den Thron und blieb Nefertari meisten Frauen der Pharao der acht Frauen in Oberägypten für einen Zeitraum von nicht weniger als 20 Jahre zu kommen. Von den 1240s BC scheint, dass die Bedeutung der Nefertari zu sinken begann,

Abu Simbel (Abu simbul) ist eine archäologische Stätte hat ein Magen des Berges in Nubien südlich von Assuan. Es besteht aus zwei großen Tempel in den Fels gehauen. Wurde von König Ramses II im Jahr 1250 vor Christus. M. gebaut Schnittstelle und den Tempel besteht aus vier großen Statuen. König ist bis 67 (20 Meter) vor und führt eine Tür in Zimmer 180 Metern Länge. Es gibt sechs Statuen am Eingang des Tempels die anderen vier von Ramses II und zwei von seiner Frau Nefertari. Tempel der Königin Nefertari ist der Favorit von Ramses II im Norden des Tempels, "Abu Simbel" big über 120 Meter

Entdeckt das Grab von Nefertari im Jahr 1904 war nicht für die Öffentlichkeit zugänglich, da sie nur in den frühen neunziger Jahren des letzten Jahrhunderts entdeckt wurde, um einige Schäden in den Inschriften und Verzierungen durch Ablagerung von Salzen. Aperture führt in den Friedhof nach Osten. Dach des Friedhofs spiegelt den Himmel. Der Nachthimmel, Verdunkelung Gmiq, Trassa goldenen Sternen. Schwarz dunklen makellose ist blau. Anders als die schwarze Farbe des Gottes Anubis explizit. Voller Grabinschriften und Wandmalereien und leben dort für eine Wandkarte der Darstellung einer Königin, um das Spiel wie Schach spielen

 

ليست هناك تعليقات:

إرسال تعليق