السبت، 29 أكتوبر 2011

König Amenhotep III (1397 - 1360 v. Chr.).:

Der König "Amenhotep III" neunte Könige der achtzehnten Dynastie erbte er ein großes Reich weitläufige im Norden und Süden, und arbeitete zu bewahren, was seine Vorfahren vollbracht. König Amenhotep lebte sein Leben für das Wohl und Frieden und Sicherheit dazu beigetragen, die Kunst und Künstler für Innovation in der Architektur, Bildhauerei, Zeichnungen und bezeugt durch die architektonischen Meisterwerke in den Tempeln von Luxor und Karnak und die Gräber der Könige und Königinnen, Adligen, mit Meisterwerken der ägyptischen Kunst zu fördern. Er wählte seine Frau ist, hat in vielen seiner Statuen neben ihm und die gleiche Größe wie ein Zeichen der König seine Liebe zu ihr trat einer der Priester rief das Mädchen "T". Der König starb auf seinem 50 Jahre alt, was uns mit Schildern, was wir haben Ägypten erreicht gefördert zivilisierten, besonders in der Architektur und der Künste, wie die Tempel von Luxor, und die Überreste seines Tempels im Westen der kürzeren und der Kolosse von Memnon, bis 20 Meter pro

ليست هناك تعليقات:

إرسال تعليق