الاثنين، 31 أكتوبر، 2011

Die Rolle der ägyptischen Armee in der pharaonischen Zivilisation

Mit dem Beginn der ägyptischen Zivilisation und dem Beginn der Bildung von Gemeinden und Dörfer, Städte und Provinzen und Königreichen dann unter die Idee der Schaffung einer regulären Armee in der ägyptischen Gesellschaft prägen Stück für Stück. Im Laufe der Zeit begann Ägypten, um eine Armee zu bilden, um organisierte erste Aufgabe ist es, die Einheit, die sowohl die Gemeinde oder Staat oder Territorium des Königreichs Uniform und so Kontingent auf die Sicherheit in ganz Ägypten und den Schutz der ägyptischen Grenze in den Osten oder Westen oder Süden oder Norden schützt schützen.

Mit dem Beginn der historischen Zeit, die die Einheit der beiden Hälften des Landes südlich und nördlich durch den König, "Narmer" in 3200 BC. M und beginnt fast vor der Einheit Hunderte von Jahren erlebte Ägypten die Zusammensetzung der Armeen, sowohl im Süden oder im Norden und dem Auftreten von heftigen Kämpfen zwischen den Regionen von Ägypten endete dieses Gerät erleben die Nachwirkungen der diesen Zeiten, dass Ägypten die Armeen der Organisation wusste, gibt es ebenso wie die Inhaber von Bajonetten, gab es Inhabern von Pfeilen und Darts, Stifte kämpfen anders und es gibt Kräfte, Fuß-und Meer, ob in Flüssen oder Seen und später dann in das Meer und führen die Armeen von Hunderten von Unterführer und hochrangigen Führer und Könige, die waren führen ihre Armeen in den Kampf, und erklärte, über die Auswirkungen der kleine Siege gegen ihre Feinde.

 Mehr als das, während der historischen Zeiten, vor allem während des Alten Reiches (2700 - 2200 v. Chr.). Und die Entstehung der Marine riesigen in die ägyptische Flotte während der Regierungszeit von König (Saho Ra), ein König der fünften Dynastie, und bevor vertreten der Regierungszeit von König Snofru der Gründer der Vierten Dynastie, der eine Flotte von geschickt 40 Schiffe auf Veniqia

Sowie im Mittleren Reich (2062 - 1675 v. Chr.). Und Amenemhet und Sesostris Kampagnen

, Sowie an Tagen des modernen Staates (1575 - 950 v. Chr.)., Die reich an Tempeln viele der Gebühren stellen die Kriege von Königen gegen die Feinde Ägyptens geführt, sowohl im Osten oder Westen oder Süden, und von den berühmtesten Schlachten der König Ramses II und Ramses III, und vor ihnen, Thutmosis III und andere Monarchen

 Er war das Hauptziel der ägyptischen Armee, um die Invasion nicht nur um die Kontrolle über Ägypten zu verteidigen hat keine Kolonialzeit Carriers Zweck der Besetzung der den Reichtum des Landes und die Ausbeutung fremder Völker und unbesiegbar und ägyptischen Herrschaft über andere Völker zu sehen. Dies ergibt sich aus den Merkmalen der Art der alten Ägypter und moderne Geist der Toleranz und Liebe und die Liebe des Lebens und des Friedens, die er im Laufe der Jahre gewonnen, aus der Natur das Land Ägypten.
 
Es war die primäre Aufgabe der ägyptischen Armee die Aufrechterhaltung der Sicherheit und Ordnung in Ägypten und den Schutz der Außengrenzen mit den Nachbarländern, ob in Ost oder Süd oder West

Neben diesem Hauptziel es war andere Funktionen, die Karawanen und Expeditionen in die Bergwerke und Steinbrüche zu schützen, ist der älteste Beleg für die Panel-König "den" einen disziplinierten einige der Stämme der Wüste im Sinai in eine militärische Kampagne, die einige dieser Karawanen aus dem Libanon (Veniqia) mit Holz Ebenholz geladen beanstandet . und weitere Kampagne des Königs (Jr.) gegen die Nubier in Wadi Halfa, zwei der Könige der ersten Dynastie (3200-2950 v. Chr.) .. Sowie einige der Kämpfe mit den Feinden im Westen von Ägypten aus die Libyer während der Regierungszeit der Könige (Ni-Streuung) und (Brib Alter) der Könige des Zweiten Dynastie (2950 bis 2700 v. Chr.) ..

 Während des Alten Reiches (2700 - 2200 v. Chr.). Wir finden die King (Zoser) diszipliniert einigen Stämmen des Sinai, um Missionen gewidmet bringen Kupfer aus der Sinai-Halbinsel anzugreifen. Und King (Bent) und (Cheops) und (Saho Ra), der sein Handwerk im Süden von Griechenland erweitert


Zu den berühmtesten Feldzüge Kampagne (Unni) gemeinsam von der Armee des Landes aus dem Meer mit der Flotte zum ersten Mal in der Geschichte, gegen die Asiaten, waren die von Zeit zu Zeit die Konvois und explorative Kampagne oder ägyptischen Eingriff an der Ostgrenze Ägyptens anzugreifen.
 
Während das Reich der Mitte (2062 - 1675 v. Chr.). Wir finden, dass nach dem zweiten Druckwerk in den Händen des Königs "Mentouht II" sendet viele der Disziplinar-Kampagnen in der Westsahara gegen die Libyer, schickte auch seine Flotte im Roten Meer auf "Punt", um den Marmor zu benachrichtigen.

 Wie auch in der Ära des Amenemhet I, der für viele seiner Armee Festungen an der Ostgrenze Ägyptens, die aufgerufen wird (die Wände der Herrscher) ist und (Sesostris) III, die gegen viele asiatische Stämme gekämpft hat residierte. Neben Ägypten hat mehrere Festungen in den Süden, wie die Fort (Adipositas) und (Qmenh) und (Bohn) gegründet.
 
Alle diese Burgen und Schlösser zu verteidigen Ägypten und nicht in die Nachbarländer, wo die Expansion des Landes im Osten, Westen und Süden, um die Ausbreitung von vielen dieser Festungen Knqt Verteidigung Linie der Verteidigung zunächst gegen die Feinde Ägyptens und der Zentren des Frühwarnsystems notwendig Angriff im Falle der Bedrohung für die Sicherheit Ägyptens zu mobilisieren ihre Armee und die Menschen, ihr Land zu verteidigen

Während der moderne Staat (1575 - 950 v. Chr.). Die Aktivität der Armee ist die größte in Ägypten Zeuge der Angriffe aus der Hyksos (1675 - 1575 v. Chr.). Und Beruf Norden des Landes für etwa hundert Jahre, bis er (Ahmose) war die erste Vertreibung und vereinen das Land zum dritten Mal und die Eingabe von Ägypten Neues Reich, die viele Kampagnen gesehen hat, das ägyptische Militär außerhalb der Grenzen der berühmtesten Schlachten Schlachten "Ramses II" in Kadesch gegen die Hethiter, die sich auf ihre Auswirkungen in den Tempel von Abu Simbel, Luxor und Karnak sowie Schlachten (Ramses) erzielt, die dritte in der Megiddo an den Wänden seiner Tempel in Medinet Habu aufgezeichnet Festland westlich der kürzeren

  Diese Kampagne war auch der Zweck der Verteidigung ist nicht der Zweck der Invasion, mit der Assyrer und Hethiter in Syrien, dem Irak und Drehen des Volkes gegen Ägypten und Rühren Unruhen gegen die Sicherheit Ägyptens. Während der Herrschaft der Familie zwanzig während der Regierungszeit von König "Ramses III" in 1174 BC. M Ägypten hat unter Beschuss aus dem Norden zum ersten Mal von den Völkern des Meeres, die den Bau von Befestigungsanlagen nötig hat an den Mündungen der Zweige des Nils sieben und die Eingabe von "Ramses III" erbitterte Kämpfe selbst besiegte sie kommen, so ist dies von einigen Attacken aus dem Westen und Süden durch den Staat Rekord von modernen Könige der ägyptischen Denkmäler

 Es war der Hauptgrund für diese Angriffe kolonialen Ägypten in den verschiedenen Zeitaltern der Osten und Westen, Norden und Süden nach Ägypten die Position in der Welt einzigartig und seiner strategischen Lage zwischen drei Kontinenten Asien, Afrika und Europa und wird von der Land-und Seewege der Welt wirkenden Kräfte von Gier der Welt in unter ihnen der Reichtum regiert Ägyptens natürlichen Mineralien, Steine ​​und fruchtbares Ackerland, Joe das ganze Jahr über gemäßigt.
 
Diese Faktoren zusammen haben Ägypten begehrten durch die Zeiten der historischen Beginn der pharaonischen und griechisch-römischer, islamischer und modern und zu diesem Tag.
War die ägyptische Armee ist die Garantie in erster Linie für den Schutz von Ägypten in den externen Bedrohungen für Ägypten gegen Eindringlinge und Land zu verteidigen, aber das gab es in einigen Fällen, Kampagnen außerhalb der Grenzen Ägyptens von ihren Königen. Ziel war es, Brutstätten der äußeren Kräfte, die nicht zum Angriff Ägypten nicht tun, die direkt oder zahlen einige andere Leute für sie Ägypten von Zeit zu Zeit Angriff beseitigen

Wenn wir Recht in der Beschreibung der Armee von Ägypten und seine Rolle in der ägyptischen Zivilisation beschrieben Armee gehobenen oder hohen oder zivilisiert werden, wer arbeitet mit aller Energie und Mühe, um das Land und seine Menschen, die Ägypter zu schützen und dazu beitragen, die Bauarbeiten als Bestandteil der Fortschritt der Zivilisation in Ägypten und die Überprüfung der Feinde, um sich im Denken, wenn sie nach Ägypten Angriff geplant und nicht eine militärische Kolonisten oder reißen trotz des Abschlusses durch die ägyptische Armee aus der großen Zahl in die Tausende erreicht und die Nutzung aller Arten von modernen Waffen aus Fahrzeugen moderne und große Flotte seiner Rede auf einem der Länder verhängen können, hatte die ägyptische Militär die Merkmale und Eigenschaften des edlen, und das Ziel war immer Verteidigung und zu Land, Ehre und Selbstachtung zu verteidigen, ist nicht nur

  

ليست هناك تعليقات:

إرسال تعليق