السبت، 29 أكتوبر، 2011

Pharaonischen Denkmäler in der Stadt-Oasen

Rich-Oasen (Siwa, Dakhla, Kharga und Farafra und Bahariya Oasis) viele der pharaonischen in Anhaúha einschließlich eingesetzt:

Wirkungen über die Auswirkungen von Siwa Athareddakhlh
die Auswirkungen der neuen
 
Von den wichtigsten Effekte jenseits der Tempel Dusche, im Süden der Stadt und darüber hinaus gefunden haben diesen Tempel für die Verehrung des Gottes Isis errichtet
die Auswirkungen von Siwa
 
Tempel des Amun - Amun-Tempel - City Acrobliss und Klassen - die Sonne - die Toten Almasirin Berg - Mount Aldror - Sultan House - Palace von Byzanz - die Auswirkungen der Korast

Tempel des Amun-Partei Jonbar Alagormy



Auf der Ostseite der Oase Siwa ist eine Stadt an Alagormy baute einen ziemlich hohen Felsen mit Blick auf das Schloss-like und ehrenvoll an die Parteien und das Gericht des benachbarten voll auf das Vorhandensein von Resten der Auswirkungen von Siwa Tempel des Amun aus.

Nachdem der Besucher gelangt aus dem Tor der Festung und der Eingang ist schwierig und nachdem sie durch einige Katakomben schmalen dort vor den Überresten der Auswirkungen des Tempels berühmten archäologischen und Besucherausweise auf dem Flur in den Tempel Vichahd Zimmer, die allen die berühmte Zeichnung von Alexander jemals Jahrhunderte war der Sohn des Amun die große befürwortet und gewann den Pool Köpfe der Priester des Gottes Amon.

 Nach diesem Raum befindet sich eine kleine Tür, die an die Brust und in den Fenstern Iwan betreut die Ebenen und Dschungeln der umliegenden Palmen und auch die Öffnungen dieser Blick auf die attraktiven Teile der Oase.

Tempel des Amun.
Tempel des Amun wurde in der Ebene angrenzend an die Stadt Alagormy ihm hielt und der Besucher von einem schmalen Weg, der von Palmen Bahrash umgeben und nur die Auswirkungen der Schnittstelle von Schnittstellen an der Wand und diese Mauer blieb einige Inschriften von den insgesamt Gott uns auf die historische Umzug in die Gegenwart des Gottes Amun.

Und noch ein Bild des Gottes Amun-Ra. Eine dieser Inschriften vorstellen, dass die reale Situation, die den Luxus dieser großen Struktur wurde
 
Er hat auf diese beiden Effekte folgen der Alexander von Mazedonien, der berühmte Sahboh für seine Reisen in die Oase des Amun geschrieben. Und übertragen Sie Daivods und ein anderes namens Curtis Maketbh dies

Stadt Acrobliss in Siwa.
Das Zentrum der riesigen Wüste ist Acrobliss und ihre Tempel und ihre Struktur in eine Festung vor den Überfällen der Angreifer und Eroberer befindet, und dieser Festung besteht aus mehreren Schichten zusammen:
 
In der ersten Schicht beurteilt die Herrscher dieser Region und in der zweiten Schicht liegt Harem, Verwandte und Kinder. Dann Kasernen und Lagern Garnison und schließlich Institut des Heiligen und Al Ain (Frühjahr) Gottes, die in gewaschen oder gereinigt und dann die Eucharistie vor der Einreichung des Gottes Die dritte Schicht bietet eine Unterkunft von Wachen und Kaserne der Guardia königlichen und nur wenige Gehminuten von dem die Struktur des Amun in der Ebene in der Nähe flattern über die Struktur der Palmen statt und in der Nähe des sie (die Sonne).

Mountain of the Dead.
Mountain ist in einem Abstand von Kilometer vor der Küste der Stadt ist ein Hügel der konische Form mit einer Höhe von 50 Metern mit einem Boden aus Kalkstein und dieser Berglandschaft erstaunlich, und darunter zu den oben befindet sich ein Friedhof für die Toten in der Form des Bienenstocks und in Stein gehauen von unten nach oben in den Reihen der regelmäßigen und aufeinanderfolgenden Schichten-System Engineering ist vergleichbar mit dem Build-System Oase gleichen alten, und diese Gräber, einige zu Fuß zu Hause zu großer Tiefe und jedem Friedhof ist ein Vorraum rechteckige Ende der Terrasse Zimmer ist quadratisch und der Innenhof unterteilt mehrere Löcher oder Gräber, die Toten löschte und gehen Sie den Mechanismus des Friedens ein oder zwei Grad noch an den Wänden bleibt altägyptischen Schriften.

Berg Dakrur.
Eine Reihe von Hügeln neben der Oase Siwa in der Ost-und weg von etwa zwei Meilen und eine halbe Osten und in der Nähe von Hand Alagormy und Mount Dakrur zwei Bissen, rief einer der seltenen und der andere Nazareth. An der Spitze von Nazareth Höhle in den Felsen genannt (Tnachur) geschnitzt und hat sechs quadratische Säulen tragen sie und im Westen des Platz gibt es einige alte Hieroglyphen.
 
Am unteren Ende des Raumes nach genannt: (House of the Sultan) ist aus Kalkstein und hat eine saubere sechs Säulen am Eingang der Tür drei Zimmer und eine auf der rechten und der andere auf der linken Seite der mittleren ungefähr 12 Fuß in der Länge, und die Anwendung der ägyptischen Wände zu schreiben

Temple Hibs:
Dieser Tempel am Eingang der Stadt und darüber hinaus durch Ahmose II gebaut und restauriert durch den persischen König Darius befindet, wurde dieser Tempel auf einer Fläche von 798 Quadratmetern, einer Länge von 42 m und die Breite 19 m errichtet und besteht aus drei Tore, basierend auf den Säulen gekrönt mit Lotus Bzahrat ihre Köpfe, und Halit Wände von zu Hause und im Ausland mit Schnitzereien und Schriften der berühmtesten Gemälde von anderen Datensatz durch das Gesetz der 66.

 Athareddakhlh
Pharaonendorf Fliesen
Wurden Einer der wichtigsten Effekte der Zuflüsse und wo gibt es Friedhöfe aus dem sechsten Dynastie BC. M in Form von Terrassen angelegt.

.. 

ليست هناك تعليقات:

إرسال تعليق