السبت، 29 أكتوبر، 2011

§ Königs Chephren (2625-2600 v. Chr.).

König Chephren, der zweite Sohn von König Cheops, nachdem sein Bruder (Paddel-Ra) ist der vierte König der vierköpfigen Familie. Es ist das erste, um den Titel (schnell) einen Sohn des Gottes Ra der Sonnengott zu verwenden. Er baute seine Pyramide neben der Pyramide seines Vaters in Giza das fertige Gebäude der Pyramide seines Vaters, einer Höhe von 142 m, die die Pyramide des Cheops in Bezug auf Größe und Ausdehnung der folgt, wie alle Pyramiden, die Tempel von Grabbeigaben Ostseite der Pyramide und dann stetige verknüpft ihn durch den Tempel am Ufer des Nil-Tal zeigen, dass Statuen im Tempel des Tals gefunden, heute im Ägyptischen Museum auf die Kunst der Skulptur wurde gefördert noch nicht gesehen weiten Teilen des Landes, die aus Diorit Stein ist. Und die ihm zugeschrieben werden - auch - die Große Sphinx in Giza in der Form eines Löwen mit einem menschlichen Rad als Symbol für Kraft und Weisheit.

ليست هناك تعليقات:

إرسال تعليق