السبت، 29 أكتوبر، 2011

Die ägyptische Hochkultur

Die meisten alten Kulturen, vor allem die Kultur der alten Ägypter gelten als die wichtigsten der Geschichte der Zivilisation wegen ihrer Bedeutung
Dort entdeckte er die alten ägyptischen vielen wichtigen Entdeckungen des menschlichen Überreste auf der Website wow nun zwischen Wissenschaftlern und historisch Interessierte

Kultur der alten Ägypter oder pharaonischen Zivilisation ist eine Zivilisation, die in Ägypten unter den Pharaonen der verschiedenen Familien seit den Anfängen der Geschichte bis zur römischen Eroberung von Ägypten über 3000 Jahre.

· Seit 250.000 Jahre vor Christus. M. In prähistorischer Zeit war Ägypten die Heimat der primitive Mensch, wer war Trapping Tiere in der Region im äußersten Süden wurde Nubien reich an Gras

· Die letzten 35.000 Jahre vor Christus. M. Dies war der Bereich der Wüstenbildung, die Niederschläge nicht mehr schaffen landwirtschaftlichen Gemeinden in Mittel-Ägypten und dem Delta im Norden. Der erste ägyptische Zivilisation in der Region in Oberösterreich Badari basiert auf Landwirtschaft, Fischerei und Landwirtschaft, Vieh-und Geflügelzucht Alfajarwaltaadin.
 
· In über das Jahr 4000 v. Chr.. M. Bewässerungssysteme entstanden und wurde kleinen Stammes Königreiche Ägypten und dem Oberen Weiß symbolisiert eine Krone, Gesicht Meer symbolisiert eine Krone, und der Rote König Menes vereinigte die beiden Länder aus dem Süden seit 3200 Jahre vor Christus. M und aus der Hauptstadt Memphis (Memphis). Diese Vereinigung hat Ägypten ein sicheres Land und seine Hauptstadt Memphis, und dies ist aus den Aufzeichnungen von vielen, die das trockene Klima der Nachricht durch die Jahrhunderte und aufeinander Maketb auf Papyrus reserviert werden freigehalten

 Diese historische Trennung von Ägypten und bekannte System zugeschrieben dynastischen ägyptischen Priester namens Maniton wurde in der ptolemäischen Ära geschrieben:
Teilen Sie die Geschichte Ägyptens seit dreißig Familien, auch Alexander der Große erobert Ägypten und die Geschichte dieses übersehen Lücken in den Zeiträumen von vielen der Herrscher von Ägypten. Siehe Maniton.

.· Unter der Herrscher von Ägypten macht es Göttlichkeit seit der Vereinigung Musraam 3.200 Jahre vor Christus. M. Auch die römische Besetzung Ägyptens.
· 2772 BC. M. Ägypter wussten, dass die 365 Tage Kalenderjahr.
· 2700 v. Chr.. M. König Djoser baute seine Pyramide in Sakkara Pyramide als die Start-und Landebahn bekannt.
· 2560 BC. M. König Cheops die Große Pyramide, die das höchste Gebäude der Welt hat bis zum 13. Jahrhundert.
· 2260 BC. M Veranstaltungen fanden die Geschichte von dem Bauern Alvsih
· 2050 v. Chr.. Wurde ein guter Luxor während des Mittleren Reiches Hauptstadt Ägyptens.
· 2000 BC. M. Ägypten Rodt Katzen zu jagen Schlangen und Fortschritte in der Astronomie und Hochwasservorhersage hat sich gelohnt.
· 1786 BC. M. Hyksos, die nach Ägypten als Händler und Handeln in der turbulenten Jahrhundert vor kam, besetzen den Norden von Ägypten, und doch vorher das Pferd und das Rad und einen starken Einfluss, weil der innenpolitischen Problemen in Ägypten.
 · 1600 BC. M. Revolte gegen die Hyksos in Oberägypten es verbreitete sich über ganz Ägypten.
· 1560 BCE. M. Ahmose vertrieb die Hyksos und der Rest der asiatischen Stämme, waren die Begründer des modernen Staates, und Ägypten eine koloniale Staat und übernahm den größten Teil der antiken Welt.
· 1500 BC. M. verwenden Sie fegen
· 1425 BC. M. Wurde König Thutmosis III regierte Ägypten und gründete das ägyptische Reich, oder was ist der moderne Staat beschrieben
· 1375 v. Chr.. M. Rufen Monotheismus Echnatons und verlegte die Hauptstadt von Theben nach Tel el-Amarna und die Vermeidung von Sonne anbeten, die zum Zerfall von großen Teilen der ägyptischen Reiches führte
· 1271 BC. M. König Ramses II Alhethein Kämpfe an der Ostgrenze des Landes, in einem langen Kampf genannte Kadesch, die nicht gewonnen haben,
· 1285 v. Chr.. M. Der zweite König der Hethiter Khatossell halten einen Friedensvertrag mit Ramses II ist der erste Friedensvertrag der Geschichte, ein Blog und an die Macht kam Parität
· 1236 BC. M. König Merenptah, dem König von Ägypten (1236 1223), stößt Angriff der Seevölker und Libyer und geschrieben über die Bin Walid, dass er das Volk (Israel) angegriffen und verbrachte sie in der (1231)
· 1167 BC. M den Tod von Ramses III (1198 1167) der letzte König von Ägypten Knochen und einem schwachen Zentralstaat, Priester und Gouverneure die Kontrolle über Ägypten und den Beginn der Spätzeit
· 750 v. Chr.. M. König Kachta König des Südens bis zu regieren und erklärt sich selbst zum König des Landes und der Sohn des Gottes Amun.
671 v. Chr.. M. Kriege mit den Assyrern
· 661 v. Chr.. M. Die Vertreibung der Assyrer, die Ägypter in den Händen der ersten Abasmatic
· 601 v. Chr.. Nackhaw M. King II stoßen Invasion, Krieg, ägyptische babylonischen Bably
· 525 v. Chr.. M. Alakhmignon Invasion Ägyptens und regierte es für das Jahr (405) m.
· (405). M. Die Vertreibung der Ägypter gegen die Perser in den Händen der Imereti
Ø 343 BC. M. Perser besetzten Ägypten wieder, bis 332 v. Chr..
· 332 v. Chr.. M. Alexander der Große dringt Ägypten und gründete Alexandria
· 323 v. Chr.. M. Die Herrschaft der Ptolemäer
· 30 v. Chr.. M. Kleopatra VII. begeht Selbstmord - das Ende der Herrschaft der Ptolemäer und der Beginn der römischen Herrschaft
° 330 n. Chr. den römischen byzantinischen Herrschaft in Ägypten.
· 641 n. Chr. Einführung des Islam in Ägypten nach 33 Jahren von seinem Auftritt in
Mekka.
 Waren nicht die alten ägyptischen Zivilisation zivilisiert slip im Alter von Zeit. Da ihre Kultur wurde individuell Basmadtha Zivilisation und Errungenschaften der großen und Authentizität. Dies ist auf die Glaubwürdigkeit der Authentizität aller Zivilisationen verliehen. Oder Zivilisationen und ist damit der weltweit größte. Diese Zivilisation Mkotha und mehr beeindruckt und bekanntesten antiken Zivilisationen. Wir haben ausgeführt Zivilisation alten Ägypter Die alten Ägypter Civilization auf dem Nil in Nordost-Afrika seit 5000 v. Chr.. M. Um das Jahr 30 v.Chr. M. .. Die längste Zivilisation der antiken Welt, Kontinuität und soll alten ägyptischen Zivilisation in Bezug auf die Geographie, die Zivilisation, die in das Tal und die Nil-Delta, wo er lebte, den alten Ägyptern stammen. Es ist der kulturelle Aspekt bezieht sich auf die Zivilisation, Sprache und Rituale, Bräuche und die Organisation ihres Lebens und den Betrieb ihrer eigenen Leben, Verwaltungs-und ihr Verständnis für die Natur um sie herum und behandeln sie mit den benachbarten Völkern waren die ersten Menschen von domestizierten Katzen.

 Der Nil, die sich um die alten ägyptischen Zivilisation npa dreht sich über die Hügel des östlichen Afrika, Äthiopien und die Quellen des Nil im südlichen Sudan, in Richtung Norden aus dem Sudan nach Ägypten für die Flut kommt jedes Jahr, um den Boden mit Schlamm zu ernähren. Dieses Phänomen ist der natürliche Hochwasserschutz Ägyptens Wirtschaft im Schlaf in der Hauptsache von der Landwirtschaft erneuert wird. Er hat die Entstehung der Zivilisation beigetragen, auch in den Himmel frei von Wolken und Sonnenschein fast Betreuer das ganze Jahr über zu den alten Ägyptern Ieddfou und Licht zu erweitern. Ägypten ist auch von den Nachbarn im Westen Wüste und das Meer aus dem Norden und Osten, und die Anwesenheit von Wasserfällen (Katarakt) im Süden des Herzens auf dem Nil auf den Boden geschützt, so dass es fast menschenleer. In diesem Land wieder zwei der sieben Wunder der Welt. Die beiden Pyramiden von Gizeh und der Leuchtturm von Alexandria.

Die Anlage war der älteste archäologische Stätte von Herzen. Und vor 6000 Jahren war eine Weidefläche von den Sommerregen weidenden Kühen fallen, bis 4899 Jahre vor, wenn es regnet zurück. Entdeckt die Steinkreise hat Scanbh Gemeinden in der Region, darunter das Dorf von den 18 Brunnen Einspeisung Wasser unter der Oberfläche der Fliesen Majuleci bauen eine große Statue von Kuh-Skulptur von einem großen Felsen. Das Dorf besteht aus 18 beta. Und die Friedhöfe, wo das Vieh viele auf die Strukturen in den Räumen der Schlamm gefunden. Dies deutet darauf hin, dass die Bevölkerung sie Kühe verehren. Und fanden die Öfen verwendet wurden. Und Knochen von Hirschen, Hasen und Keramikscherben und dekoriert Straußenei Muscheln. Aber es gibt keine menschliche Müllhalden oder in der Anlage. Dies deutet darauf hin, dass die ehemals nomadischen Beduinen jeden Sommer kommen zu pflanzen, wo Wasser und Weideland. Und die Ehe-, Handels-und die Errichtung von religiösen Ritualen.

Im Bereich der Astronomie, finden wir, dass die alten Ägypter hatten älteste Observatorium der Welt und vor der Ära der Bau der Pyramiden seit der Zeit von der Sonne und den Sternen, wo sie Einrichten der Nachweis der Stein Mijalithat Megalithen gesetzt. Es ist ein Kreis aus Stein errichtet seit 7000 Jahre in der südlichen Wüste von Ägypten. Almijalathat vor der Gründung von Standorten in England, Großbritannien und Europa tausend Jahre wie ein berühmter Stonehenge.
 
Das Werksgelände wurde vor einigen Jahren entdeckt und besteht aus einem kleinen Steinkreis. Oppe Knochen von Rindern und fünf diagonalen Linien von Steinen und Fliesen Ahadjrbh offenbart durch die Diagonale in einem Abstand von einer Meile von der Website und einige sind bis 9 Fuß. Jeder Stein begraben Boden oberhalb der Felsen, der flach ist. Diese Seite ist auf die vier Himmelsrichtungen bewegen und bestimmt die Solar-Tag-und Nachtgleiche. Aktive Steinkreis und die kleinen Knochen von Rindern und fünf Zeilen Majulithat kursiv. Dies war der Ort wurde am Ufer des Sees gebaut versammeln sich die regen Wasser im Sommer. Wo Rinderherden wurden, die Anlage in der Jungsteinzeit seit 10.000 Jahre angetrieben

Die nomadischen Hirten in der Regenzeit kommen, sogar Jahre seit 4800, wo der Monsun in Richtung südliche Region Ghellab zurück unfruchtbar geworden zu. Das war ein kleiner Kreis 12 Meter im Durchmesser mit vier Sätze von Kacheln, wie das Menü man den Horizont sehen können. Die beiden Gruppen Tottagha im Norden und Süden und den beiden anderen Gruppen am Horizont Tottagha Equinox solar Sommer. Der Stamm und die nach 2000 Jahren wurden durch das Niltal verdrängt worden und stellte die alten ägyptischen Zivilisation, vor allem nach Oagafrat diesem Bereich Pastoral und der Klimawandel.
 
  Und in 4000 BC. M. nieder Oberägypten, vor allem in den alten Nejn und Naqada und Abydos (siehe: untergebracht in). Diese räumliche Stabilität machen die alten ägyptischen Zivilisation und Kreativität Mdnithm auf ihrem Land. Vojdoa Wissenschaft, Literatur und Traditionen, Bräuche, Literatur, Geschichten, Mythen und links hinter ihnen Wandbild Aufnahmen und Manuskripte auf Papyrus Wühlen für dieses innovative Zivilisation. Vcedoa Kalohramat großen Gebäuden, Tempeln und Gräbern, die trotzte Zeit hat. Neben Manuskripten, Zeichnungen, Anakouchet und Farbbilder, die bis heute geblieben

.Sie wurden mit Papyrus behandelt, um eine dünne Atmarh ihn zu machen und schrieb die Geschichte, Wissenschaft, Sitten und Traditionen, um die Nachricht für ihren Enkel und der Welt. Sie wurden schriftlich in der Hieroglyphenschrift ein grafisches Symbol, dass das Bild bekannt widerspiegelt. Und erstellt Konzepte in Arithmetik, Geometrie, und studierte Medizin, Zahnmedizin und arbeitete sie in den Kalender nach ihren Beobachtungen der Sonne und der Sterne. Obwohl die alten Ägypter viele Götter verehrt, sondern den Ruf Gottes erschien auf Vereinigung von König Echnaton ideologische Funktion. Sie sind auch die ersten Souroaptda Lehre vom Leben im Jenseits

 Diese Konzepte waren nicht bei anderen Völkern. Und gebaut und verziert mit kunstvollen Grabmälern und Btathetha müssen mit einer ewigen Existenz zu leben. Ägypten war der Supermacht in der Welt war alt und der politische Einfluss erstreckt sich oft seinen Einfluss auf die Nachbarländer in Ost-Asien und Westafrika. Herz-und im Süden und Puntland, Jemen und die alten Ägypter nennen ihr Land Kemet Kimmitt keine schwarzen Land, weil die Nilschlamm und versorgt sie auch genannt wurde Rationalisierung Deshret keine Bezugsmasse für die Farbe Rot Sand der Wüste unter den brennenden Strahlen der Sonne. Die Fülle der Hochwasser hat sie Avemun Netzwerk der Bewässerung, Landwirtschaft und machte das Boot für die Navigation und Verkehr, Fischerei aus dem Fluss.

 Und gab ihnen das Land der Edelsteine ​​und Metalle wie Gold, Silber und Kupfer. Sie tauschen Waren mit den Nachbarländern. Und die Geschichte von Ägypten finden wir starten seit 8000 v. Chr.. M. In Süd-Ost-Ägypten am nord-östlichen Grenze zum Sudan. Die Hirten kamen zu ihrem Volk und diesem Bereich war ein Magnet, wo er die Empfindlichkeit der Ebenen für die Beweidung und Klima war sehr gastfreundlich und die Seen von Wasser aus saisonalen Regenfälle war. Und ihre Spuren an, dass sie Siedler waren es Weidevieh. Sie ließen nach ihnen riesige Gebäude in 6000 BC. M.

Die Landwirtschaft begann in der Stadt Badari in sechs 5000 v.Chr. M. Die Siedler sind in Fayoum Badari Bepflanzung vor tausend Jahren. Die Stadt Delta Mermaid an seiner westlichen Grenze seit 4500 v. Chr.. M. Bhutto erschien in der Stadt der Keramik verziert Keramik unterscheidet sich von dem Modell, in Oberägypten. Es gab einen Unterschied zwischen den alten Ägyptern zwischen Oberägypten und Unterägypten in Lehre und die Art der Bestattung der Toten und Architektur. Der König Menes in 3100 v. Chr.. M. Und vereint die beiden Länder (Ägypten Ober-und Unterägypten). Und er legte seinen Kopf auf den weißen symbolisiert die Throne der das Gesicht des Stammes und dem Roten Meer ins Gesicht. Und der König machte Memphis Memphis Mena vereinigte Hauptstadt und wurde westlich des Nils bei Gizeh und Abydos Königsgrab, das Saqqara während der Ära des Alten Reiches verlegt.

 Die Bevölkerung von Ägypten vor den Dynastien (5000 v. Chr. M. -.. 3000 v. Chr. M.) nicht überschreiten Hunderttausende, im Alten Reich (2575 v. Chr. M. -.. 2 134 v. Chr. M.) erreicht die 2 Millionen Menschen, im Mittleren Reich (2040 v. Chr. M.. - . 1640 v. Chr. m.) erhöhte sich die Anzahl und die während des Neuen Reiches (1550 v. Chr. m. -.. 1070 v. Chr. m.) Aladdinm erreicht 3 bis 4.000.000 Menschen. In der hellenistischen Zeit (332 v. Chr. -... AD 30 v. Chr. M.) erreichte Platz 7 Millionen Menschen. Ägypten und trat dann in der römischen Zeit. Die Ägypter angrenzenden Fluss. Denn es war ein Bauerndorf von Memphis und Theben zwei wichtige, wenn jeder der Hauptstadt. Und Bildung und Schreiben war unabhängig im alten Ägypten und das Schreiben und Lesen verleiht zwischen einem kleinen Teil der herrschenden Elite oder Angestellte in den administrativen Apparat beschränkt.

Die Söhne der königlichen Familie und der herrschenden Elite an Minderjährige zu lernen. Und der Rest der Menschen, die in Schulen oder Tempeln Mounzul erzogen wurden. Die Bildung von Mädchen zu Schreiben und Lesen zu Hause beschränkt. Die Lehrer waren streng und Nutzung Multiplikation. Der Kallus Schule zu lernen, lesen und schreiben und schreiben Briefe und andere Texte. Die Handschriften in das Haus des Lebens gehalten wurden, waren ein Haus in der Erhaltung der einzelnen Tempel, und wie eine Bibliothek. Er war im alten Ägypten erzogen Studium Arithmetik, Geometrie und ihre Fraktionen, Sammlung und Medizin. Ich fand Bücher in Innere Medizin, Chirurgie und die Behandlung der pharmazeutischen und veterinärmedizinischen Zahnheilkunde. Die Kopie aller Bücher, darunter Literatur und religiöse Texte.
 
Die Rosetta Stone wurde 1799 während des Französisch-Kampagne entdeckt wurde in 196 BC. M. geschnitzt Dementsprechend drei Sprachen und Hieroglyphen Aldemutqah (koptische und moderne Sprache für die alten Ägypter sollen) und Griechisch. Die Zeit der Entdeckung des Geheimnisses der Sprache Ivsr für Hunderte von Jahren. Da die ersten beiden Sprachen wurden zum Zeitpunkt der toten Sprachen. Bis er kam zu dem Französisch Wissenschaftler Jean-Francois Champollion und interpretiert diesen Sprachen nach den übereinstimmenden Text griechischen und Hieroglyphen der anderen. Dies deutet darauf hin, dass diese Sprachen verbreitet wurden während der Herrschaft der Ptolemäer-Griechen in Ägypten seit mehr als 150 Jahren

.Die Hieroglyphen in religiösen Tempeln und volkstümliche Sprache gesprochen wurde die Sprache der populären Schrift und der Sprache der griechischen Herrscher der Griechen. Er war damit zufrieden, im Lob des Pharao Musroanjazath gut für die Priester und das Volk von Ägypten zu schreiben. Wurde von den Priestern geschrieben, um die öffentlichen und privaten Senior ägyptischen und der herrschenden Klasse zu lesen. Und Champollion konnte entschlüsseln die Hieroglyphen im Jahr 1822 zu öffnen den Horizont mit der Zivilisation der alten Ägypter und Entschlüsselung Olgazha Wissenschaften und der Übersetzung nach dem Wiederaufleben ihrer Sprache nach Muatha im Laufe der Jahrhunderte kennen lernen. Die Hieroglyphen und Ibhaddatha gelehrt wer Ägyptologie studieren will. Und dann die Hieroglyphen Heratqah dann an den koptischen und Damutqah entwickelt
 
Die alten Ägypter ihren Kalender Mal seit dem frühen Stadium und wurde auf dem Mlahzanam der Sonne und die Sterne am Himmel und die Termine der Nilflut jedes Jahr. Sie nutzen ihre Kalender mit historischen Ereignissen und Festen und Scheduling-Entscheidungen Narich Eigentum aufnehmen. Der erste Versuch, einen Kalender in 8000 BC. M. machen Bei der Steinkreise (siehe:. Afbara Und Stonehenge) im äußersten Südwesten Ägyptens

Es wurde verwendet, um die Sterne und ihre Bewegungen zu überwachen. Sie teilten den Tag 24-Stunden (12 Tage und 12 Nächte) und Woche 10 Tage Monat, 3 Wochen oder 30 Tage. Jahr und 12 Monaten. Es wurde in drei Klassen pro Semester von 4 Monaten unterteilt. Es war das Jahr entspricht 360 Tagen. Die alten Ägypter, dann fügen Sie 5 Tage jeden Tag dieses fünftägigen Gala Geburtstag bezieht sich auf Gott. Und in diesem Jahr wird eine vollständige pharaonischen 365 Tage sein. Welches ist fast nahe dem Sonnenjahr ist der Unterschied, außer den vierten Tag in jedem Kalenderjahr, nicht gut wissen, auf alle 4 Jahre.
 
Die alten Ägypter Balgdid kreative Werke der innovative und atemberaubende Welt, ob in Einbalsamierung (Artikel), Musik, Bildhauerei, Literatur, Malerei, Architektur und Theater. Nach Standardisierung der Tage Mbena geworden religiösen Glauben haben, die Attribute der offiziellen Götter und Pluralismus in der Theologie und der Umwelt einen Einfluss auf das religiöse Denken und Anbetung, wo Pharaonen Götter genommen menschlichen oder tierischen Formen, oder eine Mischung davon. Diese Formen Gesdwiha altägyptischen Kräfte der Natur und ihren Elementen. Und die Bildung von Mythen und Geschichten über ihre Götter und ihre Welt, um die komplexen Wechselwirkungen im Universum um sie herum zu verstehen

.Religiöser Glaube hat eine wichtige Rolle in ihrem Leben gespielt haben und hatten ihreAuswirkungen auf die Kunst und ihre Gedanken über das Leben im Jenseits und die Idee der Auferstehung und ihre Beziehungen Bgamanm. Die Art Kalnan und bilaterale Dimensionen derZeichnung an den Wänden der Tempel, Gräber und Särge der Toten und die Särge der Toten und Papyrus. Der ägyptische Künstler Iggsmon Bmlamhaa expressive Porträts Ttin von Raum und Zeit in diese Fotos für Atabr Alkhlodomn durch hieroglyphische Zeichnungen, und begleitenwerden Teil der wunderschönen Kunstwerk. Der Name der Statue befindet sich auf der Basisoder von der Seite platziert.

 Und wir finden die Pyramiden spiegeln die Pracht der Architektur der alten Ägypter. Diese riesige wilde Gräber haben vier dreieckigen Mauern an der Stelle des Hügels Gipfel zusammen und stellen die primitiven Ursprung des Lebens in den Mythen der Schöpfung, oder stellen die zu starker Sonneneinstrahlung. Wir haben eine Pyramide von etwa 100 und das Haus als Service für ihre Herrscher nach dem Tod gebaut. Der Tempel ist Platz, um die Richtung von Ost-West-Linie von Sonnenaufgang und Sonnenuntergang. Die alten Ägypter glaubten, dass das Modell des Tempels durch den Menschen gebaut werden einer natürlichen Umgebung eignet sich für die Götter. Haben profitierte von den alten Ägyptern, Griechen in Bildhauerei, Architektur, Philosophie und Theologie (siehe auch: Amenhotep) .. Die alten Ägypter waren Meister der Künste Werke aus Stein, Metall, Glas und normale Farbe.

Erkennung und Erforschung der Auswirkungen der prähistorischen Ära in Ägypten seit 6000 Jahre vor Christus. M. Das Vorhandensein von archäologischen Stätten an der Grenze zu Ägypten, Süd-Sudan, wo sie zu Grabstätten und die Einrichtung von Aloebad und Feiern und Gräber von Rindern, die das geweihte zeigt gefunden wurden. Die Gräber wurden auf den menschlichen Kunsthandwerk, Waffen und Gebrauchsgegenstände aus dieser Epoche, die die Existenz der Lehre von der nach dem Tod gibt gefunden. Die Lehre von den alten Ägyptern vertreten die Sonne auf die Lehre von Ra und Horus, Aten und Khepri basiert. Und der Mond in der Lehre von der repräsentativen Beeren und Chons und die Erde durch die Lehre von der Tasche und der Himmelsgöttin Nut und Tefnut Shuo Gott Wind und Feuchtigkeit vertreten. Und Osiris, Isis, der Herrscher der Unterwelt. Die meisten dieser Mythen der Götter fand um sie herum. Und wurde Amon Ra und nach der Fusion vertreten die Lehre von Amun - Ra als König der Götter.

 Es war eine lokale Gottheit verehren in Ägypten, Region-spezifisch. Der König war der Hohepriester praktiziert Rituale des Festivals und die Priester, die an gewöhnlichen Tagen Tempeln durchgeführt. Die einfachen Menschen des Aadkhalunha nur zu dienen. Die Ägypter interessieren sich für ein Leben nach dem Tod und Leben Gräber und Izinunha Ejehzona und Bilder und Möbel. Sie wurden nach dem Tod Pflege (Artikel) Dead mumifiziert. Sie waren in Särgen Zauber und Amulette auf die Mumie gelegt. Sie schreiben Texte über Magie oder seinen Stoff an den Wänden des Grabes und Papyrus, mit ihm begraben werden. Dies war der Text der Anleitung und schützen ihn in die Unterwelt.
 
Im alten Ägypten war der König der absolute Herrscher und geistlicher Führer und die Verbindung zwischen dem Menschen und den Göttern. Er wurde durch den Minister und das administrative System unterstützt und begleitet von Priestern. Der König war der Kommandant der Armee und seinen Generälen und Soldaten der ägyptischen Armee im Alter von 25., sogar 40 Jahre. Das Urteil wurde genetisch zwischen den Kindern in die meiste Zeit mit Ausnahme von Haremhab (1319 v.Chr. M.) Wer den Führer und sein Nachfolger wurde, Ramses I., der nicht von königlichem Blut war. Und selten war eine Frau regiert Ägypten mit Ausnahme Hatschepsut, die in der Familie 18 nach dem Tod ihres Mannes Thutmosis II. regierte im Jahre 1479 v.Chr. M.
 

Und gemeinsam Regel mit Thutmosis III. Die Ägypter glaubten, dass der König Gott, mein Gott und König. Nach seinem Tod führte ihn zu dem Ritual bleibt ein Gott. Er war in der Regel der Eigentümer und der König der beiden Länder von Oberägypten und Unterägypten (Delta im Norden und das Tal im Süden genannt. Es war die ägyptische Wirtschaft die Menschen von der Landwirtschaft abhängig vom Nil, der Ägypten mit Wasser und Sorten wie Getreide, insbesondere Gerste, Weizen, Obst, Gemüse und Mmazm landwirtschaftlichen Flächen wurde der Besitz des Königs und der Tempel geliefert. Der Sweep-Methode der Bewässerung nach dem Rückzug der Flut. Wir haben mehrere Mumien entdeckt vorbehalten in allen Teilen der Welt wurden in allen Kontinenten zu finden, wo die Mumifizierung Mumifizierung Follow allen Kontinenten
 
. Das Wort Mumie Herkunft Wort Hieroglyphen "mm", das Wachs oder Teer, die in der Mumifizierung verwendet wurde bedeutet. Hat für den späteren Aufruf Aantchert Mummy und dann auf die indo-europäischen Sprachen abgeleitet. Dieses Wort Mumie, um alle menschlichen Überreste von Weichteilen gelten. Und Mumifizierung kann in jedem Kontinent, sondern die Art und Weise die alten Ägypter in einer Weise damit verbunden ist, sie zurückzuführen. Die erste Studie der Mumien wurden im 19. Jahrhundert. Ägyptische Mumien, und nicht nur eine Rolle Leinentuch wird durch die Leichen nur beschädigt. Aber ein Weg, um dauerhaften Häuser für das Leben. Diese betrügerische Art und Weise zu Tode
 ..  .     

ليست هناك تعليقات:

إرسال تعليق