السبت، 29 أكتوبر 2011

Das wirtschaftliche Leben im islamischen Ägypten

Ägypten hatte eine Sonderstellung unter den Arabern, Ägypten, und ich habe im Laufe der Geschichte als ein Land, in erster Linie landwirtschaftliche durch die Araber, wenn sie es schrieb gesungen bekannt. So der muslimischen Arabern erobert Ägypten Aufmerksamkeit gruben Kanäle, bauten Brücken und Bögen, Graben des Kanals, die eine Verbindung zwischen dem Nil und dem Roten Meer bis zum Mittelmeer durch den Nil Link war ", und aus Ägypten die Lage zwischen Asien, Afrika, Europa und die Öffnung von Ägypten, die Welt zu profitieren

Auch in der Etablierung von Standards der ägyptischen Herrscher des Nil in Assuan und Kairo Dendera und die Menge der Wasserzulauf nach Ägypten, um Steuern zu ermitteln bestimmen interessiert. Die Ägypter kümmern uns um die wichtigen wirtschaftlichen Kulturpflanzen wie Weizen, Getreide und andere Kulturen und landwirtschaftliche Abteilungen haben sie für die Aufsicht über die landwirtschaftlichen Flächen und setzt Steuern auf landwirtschaftlichen Flächen mit der richtigen Behandlung der Bauern in das Gegenteil von dem, was von den ägyptischen Bauern Tagen der Griechen und Römer erlitten gesammelt vorbereitet

 Neben der Landwirtschaft trugen Industrie und Handel für die Stärkung der wirtschaftlichen Aktivität, wie z. B. Textilien und Leinen, Seide und Wolle und die wichtigsten Zentren der Fustat, Damietta, Akhmim Neben der Glasindustrie, Öl und Zucker

Auch war der Ort der größten Einfluss Ägyptens auf Bedenken in Bezug auf den Handel zwischen Ost und West, neben dem Außenhandel gab es den Binnenhandel.

   Während der Mameluken Zeit gearbeitet, um die Häfen am Roten Meer und dem Mittelmeer zu sichern, vor allem in Alexandria, Damietta und Port Aivan am Roten Meer und arbeitete an Händler in Europa zu locken, um diese Ports sowie Straßen Interior, sichere und gepflegte Viehzucht alle Arten von Schafen und Rindern häufig und in der Hand industrielle Interesse Mamluk Militär-und Rüstungsindustrie, Textilien, Metalle, Glas, Textilien, zusammen mit vielen Kleinindustrie und Mikro-Zentren ihre eigenen in Fustat Alohmonyen, Fayoum, und Alexandria.

 Von hier aus finden wir, dass die wirtschaftliche Situation in Ägypten hat ein großes Interesse an, ob Landwirtschaft, Industrie oder Wirtschaft der Herrscher von Ägypten, bis Sie darauf,Taatba Stellung unter den Nationen und Herrschern zu helfen, installieren ihre Herrschaft über Leben und Wohlstand der Ägypter waren nicht die Folge einer Notsituation, die sie betreffen, wie zB Invasion oder Krieg ausgesetzt gesehen.

ليست هناك تعليقات:

إرسال تعليق