السبت، 29 أكتوبر، 2011

Military im pharaonischen Ägypten

War für Ägypten geografisch getrennten und Gepriesen sei der Gott der Vernunft Ja, in der Gier vieler Menschen in dem Land Ägypten, so finden wir, dass Ägypten viele feindliche Angriffe aus dem Osten, Westen und Süden konfrontiert in seiner langen Geschichte der Beginn der historischen Zeit, und noch bevor.

So finden wir, dass Ägypten eine Menge über das Militär wusste und schuf eine starke Armee, seine Grenzen zu anderen zu schützen, egal ob an Land oder auf See, auch die Einrichtung von Burgen und Schlösser an der ägyptischen Grenze nach Ägypten mit einer Garnison ihren großen Chef "die Tore des Reiches" Mit dem Beginn des alten Staates war ausgestattet verteidigen, fanden wir, dass ägyptische Armee und seiner Regierung wurde in mehrere Abteilungen gegliedert:

1 - die Verwaltung von Waffen 2 - Warehousing und Supply 3 - Industrie Kriegsschiffe.

Und das Department of the Army Corps sich jeder Kommandeur genannt (meine Mutter Ramha) und alle Corps besteht aus mehreren Teams, "Abro" jeweils Marktführer und es gab Schulungen für die Armee und die technisch und körperlich vorbereitet sowie die Versorgung mit Waffen und Kleidung

Von diesem wissen wir, dass Ägypten bekannt ist seit jeher regulären Armee auf eine wissenschaftliche Grundlage in Bezug auf Bildung und Ausbildung an der Waffe sowie Methoden zur Bekämpfung der verschiedenen Technik des Krieges basieren, gibt es Infanterie, Streitwagen, und die Inhaber von Speeren und das Werfen von Darts sowie eine Flotte und den Transport von Waren und Armeen und den Gerechten und den anderen Kampfkünsten.

  Es gab auch Interesse an sozial Soldat, indem er ihm ein Stück Land, um mit ihm und seiner Familie aus Steuern und Zwangsarbeit, um förderfähig zu sein, um psychologisch zu bekämpfen, ohne Rücksicht auf seine Familie entlastet werden. Allerdings waren Wehrdienst nicht erblich, sondern in einigen Fällen obligatorisch für alle bereit sein, seine Heimat zu verteidigen.

 So kann für Ägypten in vielen Schlachten gegen die Feinde Ägyptens, ob in Asien oder Afrika, entweder an der ägyptischen Grenze oder außerhalb in den Dschungel von Afrika gegen die Nubier, Afrikaner oder gegen die Asiaten im Norden von Syrien und dem Irak oder gegen die Seevölker und Libyer im Westen, und Ägypten gehen konnte, in sein Hoheitsgebiet gegen halten Feinde, und wenn es zusammenbricht Institutionen in Ägypten und schwächen die zugänglich und Istamrha Feinde befreit werden wieder, wieder und wieder, wenn die vereinten Anstrengungen von ihren Kindern.

  Die üblichen Nachkriegs-Kämpfe, vor allem, wie die berühmte Schlachten des Thutmosis III und Ramses II und Ramses III in den modernen Staat war der Könige während der Feiern des Sieges der Aanson Soldaten und Offiziere zeigt ihnen den Mut und Tapferkeit Medaillen und Ehren, Titel, Preise und Stipendien werden über die Widmung, die dem Schutz von Ägypten

 

ليست هناك تعليقات:

إرسال تعليق